Rheintastisch GmbH
 
Komm "Rhein", Mach Mit!

Kapitänstraining Bergfahrt Richtung Mainz

Unser Tipp: Für unser Kapitänstraining brauchst Du übrigens keinen Sportbootführerschein. Die erfahrenen Fahrlehrer der Bootsschule-Bingen üben mit Dir vorab die wichtigsten Manöver und stehen Dir die ganze Zeit direkt zur Seite. Damit ist das Kapitänstraining z.B. das perfekte Geschenk für alle, die ein rheintastisches Erlebnis suchen. 

Sei Dein eigener Kapitän und lerne gemeinsam mit den erfahrenen  Fahrlehrern der Bootsschule-Bingen unser Heimatrevier, den Rhein, von seiner schönsten Seite kennen. Frei nach dem Motto: „Mitten durch statt dran vorbei“ steuerst Du selbst das Boot auf der schönen Rheinstrecke Richtung Mainz. Wir zeigen Dir während des Trainings, wie Du ein Boot richtig im Strom steuerst, zeigen Dir alle neuralgischen Punkte und erklären Dir, auf was du sonst noch so zu achten hast. Natürlich steuern wir auch alle Sehenswürdigkeiten an und zeigen Dir wie, wo und wann Du sicher ankern kannst.

Hier findest Du unsere Trainingsvorschläge:

60 minütiges Kampitänstraining Bergfahrt 

  • Neuralgische Punkte auf dem Streckenabschnitt  (Strömungsverhältnisse, Tonnenlage, Leitwerke, Felsen, Fähren etc.)
  • Ein- und Ausfahrt im Kempter Hafen (Bauer Schorsch)
  • An- und Ablegen am Bootssteg
  • Tonnenlage im Bereich Bingen / Rüdesheim insbesondere Krausaue, Rüdesheimer Aue, Leitwerk und Fähre
  • Ilmenaue /Fulderaue
  • Winkler Bucht
  • Ingelheimer Hafen
  • Rückfahrt Heimathafen


120 minütiges Kapitänstraining Bergfahrt:

Strecke wie 60 Minuten PLUS:

  • Mariannenaue
  • Königskliner Aue
  • Retterbergsaue
  • Schiersteiner Hafen
  • Rückfahrt Heimathafen


240 minütiges Kapitänstraining Bergfahrt: 

Strecke wie 120 Minuten PLUS:

  • Zollhafen Mainz
  • Mainzer Landtag
  • Mainmündung
  • Schleusentraining Main
  • Rückfahrt Heimathafen


Einmaliges Grundlagentraining für Bootsvermietung / -charter bei fehlenden Revierkenntnissen.

(30 Minuten)

  • Neuralgische Punkte auf dem Streckenabschnitt  (Strömungsverhältnisse, Tonnenlage, Leitwerke, Felsen, Fähren etc.)
  • Ein- und Ausfahrt im Kempter Hafen (Bauer Schorsch)
  • An- und Ablegen am Bootssteg
  • Tonnenlage im Bereich Bingen / Rüdesheim insbesondere Krausaue, Rüdesheimer Aue, Leitwerk und Fähre
  • Rückfahrt Heimathafen


ZUR BUCHUNG

 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf